EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com

         
 
Blog
Archiv
Abo / RSS-Feed
Suche
 
Gästebuch
Kontakt
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
 
         



Why not?

Ist es unfair einzusetzten was man weiss? Ich denke nicht und so setzte ich gerne ab und zu einige Social Psychology Tricks ein. Es erhöht ja nur die Wahrscheinlichkeit, zu bekommen was ich will um 30%. Ausserdem begegnet man solchen sachen immer wieder. Oder meint ihr ein Verkäufer hat noch nie was von der foot-in-the-door Technik gehört? Nur schon die Frage ob wir sonst noch etwas bräuchten erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass wir etwas kaufen. Andere beispile sind,die Musik in Läden oder die Schockoriegel bei der Kasse. PS: Der Einfluss ist überall, warum sollten wir uns, dann von sowas wie Moral zurückhalten lassen. PPS: Happy exam time -_-'
16.6.10 06:39


Werbung


Absurd

Immer wieder werden wir von Gegebenheiten daran erinnert das sich eine Situation wiederholen könnte. Dabei denken wir selten daran wie komplex das leben eigentlich ist und dass sich praktisch niemals zweimal das selbe abspielt. Bestimmt nicht wenn es sich um eine soziale Interaktion handelt. Ein gutes Beispiel sind meine Mitbewohner, die generell skeptisch neuen Leuten gegenüber sind weil sie immer vermuten das sich vergangene unangenehme Situationen wiederholen könnten. Obwohl es vorkommt, Mitbewohner zu haben die keinen feuchten darauf geben ob andere schlafen wollen oder nicht und jeden Abend Party machen, sind solche Exemplare doch eher selten an zu treffen.
Und durch diese Abneigungen macht man sich nur jede Möglichkeit kaputt positiv überrascht zu werden.

Oder in anderen Worten manchmal führt aus Fehlern lernen lediglich zu größere Ignoranz.

PS: I <3 my heatingblanket

27.5.10 15:27


Include Title Here

3 Milliarden Herzschläge und da soll noch einer sagen leben ist nicht anstrengend. Eigentlich währe all die körperliche last ja nicht so umständlich solange nicht all dieser soziale Quatsch währe. Viel zu viele Menschen die glauben, sie hätten so etwas wie ein Ego.

„Ich muss Sport treiben weil ich ein sportlicher Mensch bin.“

Das ego sollte nie die ursache einer entscheidung sein, weil es nur ein hingespinnst ist. Pure Fantasie, gestrickt aus Wünschen und Träumen.


PS: Sorry, war etwas faul in letzter zeit

23.5.10 14:16


In a Complicated Relationship

Kann mir irgendjemand sagen was “in a complicated relationship” bedeuted auf facebook. Für mich hat es eine von zwei bedeutungen:


  1. Eine der beiden Beteiligten hat die andere Person betrogen.

    Oder

  2. Eine hälfte findet die andere Hälfte zwar gut genug zum sex haben jedoch nicht gut genug um mit ihr gesehen zu werden.


PS: Immer wenn ich was schreiben will, habe ich kein Internet zur verfügungn und wenn ich Internet zur verfügung habe, will ich nichts posten.

8.4.10 03:21


Argumente mit Mitbewohnern.


Wendet sich zu mir

>> Und du in was glaubst du

<< In purern Materialismus und daran, dass Moral nur eine notwendige Illusion ist.

20 Minuten später

>> Deswegen diskutiere ich nicht mit einem Philosophy Studenten

<< Dewegen beteilige ich mich normalerweis nicht an solchen dikusionen.


Und immer wieder der selbe fehler Wishfull Thinking. Etwas glauben nur weil man es glauben will.


PS: Ich hab das von letzten eintrag verwirklicht und besser wars. Da sie im endeffekt wirklich was für mich empfunden hat.

25.3.10 05:23


Captain Hook

Manche TV Episoden lassen einen erkennen was unserem Leben gerade schief läuft. So ist es für mich mit How I Met Your Mother Season 5 Episode 16 Hooked. Nur macht es die eigentliche Aktion nicht leichter, nur klarer.


PS: Ist SMS, E-Mail oder Facebook in solchen sachen noch erlaubt?

 

 http://www.youtube.com/watch?v=mOP3tB33zXE

22.3.10 06:37


Mord ohne Motiv

Kann ein ein “Normaler” Mensch entscheiden verrückt zu sein? Die Möglichkeit besteht, dass ein jeder morgens aufsteht und sich entscheidet einen Mord zu begehen. Keinen normalen Mord, einen Mord ohne Motiv. Allein deswegen, um herauszufinden ob man dazu fähig währe. Oft denke ich, das Leute die irgendjemand anderen vor den Zug stossen solchen Gedanke nach gehen. Doch hier liegt der unterschied zwischen denken und handeln, ist dies auch der unterschied zwischen normal und Wahnsinn? PS: Es ist komisch wenn man einem Typen von Person begegnet, welchen man nur aus Büchern kennt. In diesem Fall fühlte ich mich als ob mein ganzes leben nur aus Kompromissen bestanden hätte.
3.3.10 12:08


 [eine Seite weiter]



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog